Tipp Der Redaktion

Geschichte des Khmer-Reiches

Geschichte des Khmer-Reiches

Malaysia, Myanmar (Birma), Kambodscha, Thailand, Laos und Vietnam waren die Basis des rätselhaften Khmer-Reiches. Sein Ursprung lag in der Diskrepanz zwischen den Tributen Südostasiens, die im ersten Jahrhundert von den USA angeführt wurden Figur verantwortlich für die Führung des Volkes, das Gerechtigkeit verwaltete und militärische Kontrolle hatte.

Ein Dokument von vor fast 80 Jahren enthüllt die Namen von 12.000 Nazis in Argentinien, die Geld in die Schweiz geschickt haben

Ein Dokument von vor fast 80 Jahren enthüllt die Namen von 12.000 Nazis in Argentinien, die Geld in die Schweiz geschickt haben

Die jüdische Menschenrechtsorganisation Centro Simon Wiesenthal kündigte die Offenlegung von 12.000 Namen von Nazis in Argentinien an, von denen viele vor 1943 Gelder in die Schweiz schickten, und es wird angenommen, dass es sich um Geld handeln könnte, das jüdischen Familien unter dem Regime von Adolf Hitler gestohlen wurde Das historische Dokument wurde dem Zentrum vom argentinischen Forscher Pedro Filipuzzi übergeben, der diese Schrift in einem ehemaligen Nazi-Hauptquartier in der Stadt Buenos Aires fand.

Dinosaurier: Argyrosaurus, die silberne Eidechse

Dinosaurier: Argyrosaurus, die silberne Eidechse

Argyrosaurus-DateiÜbersetzung: Silberne Eidechse Beschreibung: Pflanzenfresser, Vierbeiner Ordnung: Saurischia Unterordnung: SauropodomorphaInfraorder: SauropodaFamilie: Titanosauridae (nicht bestätigt) Größe: 8 Meter Länge: 20 - 30 MeterGewicht: 12.000 - 13.000 kg Sauropodomorpha lebte in Argentinien der Oberen Kreidezeit Kreidezeit, aus der nur die Beine und einige Wirbel geborgen wurden, was es uns ermöglicht hat, zu schätzen, dass sie 8 Meter hoch, zwischen 20 und 30 Meter lang und zwischen 12 schwer war.

Ägypten zeigt die Wiederherstellung des Tutankhamun-Sarkophags

Ägypten zeigt die Wiederherstellung des Tutankhamun-Sarkophags

Ägypten enthüllte am Sonntag den goldenen Sarkophag des Pharao Tutanchamun, der zum ersten Mal seit der Entdeckung seines Grabes durch Howard Carter im Jahr 1922 restauriert wurde. Der Restaurierungsprozess begann am 12. Juli, als der dreistufige Sarkophag aus dem Tal von transportiert wurde die Könige in Richtung des neuen Großen Ägyptischen Museums in Kairo, und es wird dauerhaft ausgestellt, wenn das Museum im Jahr 2020 seine Türen öffnet, zusammen mit anderen Objekten von Tutanchamun.

Die Völker der Steppen brachten vor rund 3.500 Jahren indogermanische Sprachen nach Südasien

Die Völker der Steppen brachten vor rund 3.500 Jahren indogermanische Sprachen nach Südasien

Laut einer Studie unter Beteiligung des Instituts für Evolutionsbiologie (IBE, eines gemeinsamen Zentrums des Rates) verbreiteten die Völker der Steppen zwischen dem Kaspischen Meer und dem Schwarzen Meer die indogermanischen Sprachen vor 4.000 bis 3.500 Jahren in Zentral- und Südasien Superior of Scientific Research (CSIC) und Pompeu Fabra University (UPF).

Konferenz

Konferenz "Neuaneignung der mittelalterlichen Vergangenheit der Extremadura: die Albalat-Stätte" im Cáceres Museum am 28.03

Das Museum von Cáceres setzt den im vergangenen Februar begonnenen Konjunkturzyklus fort und präsentiert weiterhin die Ergebnisse der jüngsten Forschung zu verschiedenen Aspekten der Archäologie, Ethnographie und Kunst. Bei dieser Gelegenheit wird eine Konferenz angeboten, auf der die Hauptneuheiten bei der wichtigsten archäologischen Ausgrabung, die derzeit in der Provinz Cáceres geöffnet ist und sich auf dem Gelände von Albalat (Romangordo) befindet, dem 2017 eine wichtige Ausstellung im Museum gewidmet war, zu der später gereist wurde Romangordo.