Slawische Mythologie: Simargl (Semargl)

Slawische Mythologie: Simargl (Semargl)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Simargl oder Semargl ist ein Gottheit oder Fabelwesen in der ostslawischen Mythologie, der als geflügelter Löwe oder Hund dargestellt wird.

Seine Frau ist die Göttin der Nacht, Kupalnitsaund ist der Vater von Kupalo und Kostroma.

Simargl ist an den Stern Polaris gekettet, im Sternbild Ursa Minor, von den Zoryas bewacht, Sonnengöttinnen (Töchter oder Diener) der Gott Dazbogund verhindern, dass die Konstellation und die Welt freigelassen und zerstört werden.

Semargl ist im Pantheon der Götter der Großfürst Wladimir I. von Kiew.

Es wird vermutet, dass ist das Äquivalent von Simurgh aus der persischen Mythologie, der auch als Greif mit dem Körper eines Hundes dargestellt wird.

Bild: Stock Fotos - BlueLotusArt auf Shutterstock

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten über Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: UNKNOWN - Melodic Power Metal - Female Fronted. Vol 1


Bemerkungen:

  1. Adken

    Ich bin Ihnen sehr verbunden.

  2. Mibar

    Ich kann mit Ihnen akzeptieren.

  3. Elwin

    Ich bestätige. Und damit bin ich darauf gestoßen. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  4. Akinoktilar

    Ich entschuldige mich, aber es kommt mir nicht ganz nahe. Wer kann noch was sagen?

  5. Alano

    Und was machen wir ohne Ihre brillanten Ideen?



Eine Nachricht schreiben