Thomas Morton-Zeitleiste

Thomas Morton-Zeitleiste


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • C. 1579 - 1647

    Leben des Dichters, Schriftstellers, Anwalts und Kolonisten Thomas Morton, Gründer der Merrymount Colony in Nordamerika.

  • 1617 - 1622

    Thomas Morton heiratet Alice Miller; ist in eine Klage ihres Sohnes verwickelt.

  • 1622 - 1623

    Thomas Morton gibt seine Frau und sein Leben auf, um eine Mission von Sir Ferdinando Gorges anzunehmen, um nach Nordamerika zu gehen.

  • 1624

    Thomas Morton verlässt England, um zusammen mit Captain Richard Wollaston auf Anweisung von Sir Ferdinando Gorges eine Kolonie in Nordamerika zu gründen.

  • 1626

    Thomas Morton vertreibt Captain Wollaston aus der Kolonie Mount Wollaston; gründet eine neue Kolonie von Merrymount.

  • 1626 - 1628

    Die Merrymount Colony wird unter Thomas Morton zur lukrativsten und am schnellsten wachsenden Siedlung in Neuengland.

  • 1628

    Thomas Morton wird von Myles Standish von der Plymouth Colony festgenommen und auf einer Insel ausgesetzt; Später macht er sich auf den Weg zurück nach England.

  • 1629

    Thomas Morton kehrt als Angestellter für Isaac Allerton aus der Kolonie Plymouth nach Nordamerika zurück; er wird verhaftet und nach England zurückgeschickt.

  • 1630 - 1633

    Thomas Morton verklagt Plymouth Colony und Massachusetts Bay Colony auf Widerruf ihrer Charter; juristische Schriftsätze der Klage werden zu den Entwürfen seines Buches New English Canaan.

  • 1637

    Veröffentlichung des dreibändigen Werks New English Canaan von Thomas Morton.

  • 1642 - 1644

    Thomas Morton kehrt in die englischen Kolonien Nordamerikas zurück; wird verhaftet und in Boston eingesperrt.

  • 1645

    Thomas Morton wird wegen des sich verschlechternden Gesundheitszustands aus dem Gefängnis entlassen.

  • 1645 - 1647

    Thomas Morton lebt bis zu seinem Tod unter Freunden in York, Maine.


Schau das Video: Thomas Morton on leaving Vice: How and Why your favorite correspondent was fired.