Kategorie: Interessant

Neue Blog-Einträge

Der Riesenpanda war auch ein Fleischfresser

Der Riesenpanda war auch ein Fleischfresser

Hoch in den chinesischen Bergen bewohnen die letzten Wildpopulationen des Riesenpandas, einer Art, von der bekannt ist, dass sie sich ausschließlich von Bambus ernährt, die Eigenschaften dieser zähen und faserigen Ernährung. Diese Tiere haben charakteristische Zähne und Schädel entwickelt spezifische Muskeleigenschaften und metabolische Anpassungen.

Ein von San Martín aus dem Archiv der peruanischen Nation unterzeichnetes Dokument verschwindet

Ein von San Martín aus dem Archiv der peruanischen Nation unterzeichnetes Dokument verschwindet

Das Verschwinden eines von San Martín unterzeichneten historischen Dokuments aus dem Generalarchiv der Nation Peru, einem der beiden wichtigsten historischen Archive dieses Landes, wurde gemeldet. Das Dokument war ein Befreiungsschreiben eines Sklaven, der der Befreiungsarmee half für die Verdienste seiner Dienste in Krankenhäusern.

Was ist die Hauptreligion jedes Landes in Amerika?

Was ist die Hauptreligion jedes Landes in Amerika?

Wir hinterlassen Ihnen eine alphabetisch geordnete Liste mit den wichtigsten Religionen der einzelnen Länder in Amerika, in der der Katholizismus direkt als Religion des Kontinents betrachtet wird. Antigua und Barbuda: Protestantismus (76,4). Argentinien: Katholizismus (92). Bahamas : Protestantismus (69,9) Barbados: Protestantismus (66,3).

Dinosaurier: Ankylosaurus, die gepanzerte Eidechse

Dinosaurier: Ankylosaurus, die gepanzerte Eidechse

Tab des AnkylosaurusTraducción: Eidechse acorazadoDescripción: Pflanzenfresser, cuadrúpedoOrden: OrnithischiaSuborden: ThyreophoraInfraorden: AnquilosaurioFamilia: AnkylosauridaeAltura: 3,4 metrosLongitud 10 metrosPero seine Größe ist fast 10 Meter lang, mehr als 3 Meter hoch und mehr als 4.

Dionsaurier: der Anchiceratops und seine drei Hörner im Gesicht

Dionsaurier: der Anchiceratops und seine drei Hörner im Gesicht

Anchiceratops-Datei Übersetzung: Gehörntes Gesicht Beschreibung: Pflanzenfresser, Vierbeiner Ordnung: Ornithischia Unterordnung: MarginocephaliaInfraorder: CeratopsiaMicroorder NeoceratopsiaFamilie: CeratopsidaeHöhe: 2,1 Meter Länge: 4,9 MeterGewicht: 1,2 Tonnen Herbivore Dinosaurus wurde in Kanada entdeckt.

Dinosaurier: Apatosaurus, die knifflige Eidechse

Dinosaurier: Apatosaurus, die knifflige Eidechse

Apatosaurus-Datei Übersetzung: Täuschende Eidechse Auch bekannt als: Brontosaurus, Atlantosaurus Beschreibung: Pflanzenfresser, Vierbeiner Ordnung: Saurischia Unterordnung: Sauropodomorpha Inforder: Sauropoda Familie: Diplodocidae Größe: 9,1 Meter Dinosaurier Länge: 29,937 Meter Spätdinosaurier, aber ein bekannter Dinosaurier Alter: 29,937 Meter normalerweise mit seinem populäreren Namen "Brontosaurus".

Inhaltsangabe des Films „Change of Queens“ (L`Échange des Princesses), 2017

Inhaltsangabe des Films „Change of Queens“ (L`Échange des Princesses), 2017

Technisches BlattTitel: Änderung der KöniginnenJahr: 2017Veröffentlichung: 15. Februar 2019Direktor: Marc DugainSchreiben Sie: Marc Dugain und Chantal ThomasMusik: Eric ChevallierVerteiler: Surtsey FilmsKünstlerisches BlattFelipe V: Lambert WilsonLuisa Isabel: Anamaria VartolomeiFelipe Orleans: Olchetourier DeMea : Kacey Mottet KleinLuis XV; Igor van Dessel Mariana Victoria: Juliane Lepoureau Marschall de Villeroy: Patrick Descamps Herzog von Condé: Thomas Mustin Die Quadra: Gwendolyn Gourvenec Der Königinnenwechsel basiert auf dem Roman von Chantal Thomas Für die beiden geschwächten Länder setzt Philippe d'Orleans, der Regent von Frankreich, einen Plan zur Festigung des Friedens zwischen den beiden Nationen in Gang.

Sie entdecken eine neue Dinosaurierart mit einem Kasuarkopf und einem Straußenkörper: den Corythoraptor

Sie entdecken eine neue Dinosaurierart mit einem Kasuarkopf und einem Straußenkörper: den Corythoraptor

Ein Team asiatischer Paläontologen hat eine neue Dinosaurierart entdeckt, Corythoraptor jacobsi, deren Schädel dem Schädel von Kasuaren sehr ähnlich ist, einem flugunfähigen Vogel aus den Regenwäldern Neuguineas und Australiens. Das Magazin Scientific Reports beschreibt diese Art von Oviraptor - eine Gattung der Oviraptoridae-Familie, die am Ende der Kreidezeit lebte - anhand eines in der Provinz Jiangxi, China, gefundenen Exemplars.

Die Ursprünge des Glücksspiels

Die Ursprünge des Glücksspiels

Glücksspiel ist eine der Aktivitäten, die seit Tausenden von Jahren durchgeführt werden, von Pferdewetten über aktuelle physische Casinos bis hin zu einigen der besten Online-Gaming-Websites, ein aktueller Trend, den wir mehr als gewohnt sind. In der Werbung sowohl im Fernsehen als auch auf fast allen Seiten surfen wir im Internet.

Archäologen graben in Saqqara das Grab eines alten ägyptischen Priesters aus

Archäologen graben in Saqqara das Grab eines alten ägyptischen Priesters aus

Ein Team ägyptischer Archäologen entdeckte das Grab eines Priesters aus mehr als 4.400 Jahren im Pyramidenkomplex von Saqqara südlich von Kairo, erklärten die Behörden gestern Samstag: „Heute geben wir die letzte Entdeckung des Jahres 2018 bekannt, ein Grab privat, außergewöhnlich erhalten, farbig und mit Skulpturen im Inneren, die einem offiziellen Hohepriester gehört und mehr als 4 hat.

Der Fall von Xujiayao, einem archaischen Kind mit moderner Zahnentwicklung

Der Fall von Xujiayao, einem archaischen Kind mit moderner Zahnentwicklung

Ein archaisches ostasiatisches Hominin, bekannt als Xujiayao-Kind, hatte ein Zahnwachstum, das dem moderner Menschen sehr ähnlich war. Forscher aus China, den USA, Spanien, Frankreich, Großbritannien und Südafrika haben die erste systematische Entwicklungsbewertung durchgeführt Zahn in seinem Fossil, das dem eines sechseinhalbjährigen Jungen entspricht, der vor 104 Jahren lebte.

Eine Flut enthüllt einen römischen Sarkophag in der Türkei

Eine Flut enthüllt einen römischen Sarkophag in der Türkei

Ein Sarkophag aus der spätrömischen Zeit wurde letzte Woche im türkischen Bezirk Muğla nach einer Überschwemmung in der Region gefunden. Experten des Gemeindemuseums begannen in der Region zu arbeiten, um den Sarkophag genauer zu datieren und anbieten zu können Weitere Details. Das Museum war auch für den Schutz des Sarkophags und seines Inhalts verantwortlich.

Wie und wann wurde die Katze das aktuelle Haustier?

Wie und wann wurde die Katze das aktuelle Haustier?

Obwohl die Vereinigung zwischen Mensch und Katze sehr alt ist, wurde letztere im Vergleich zu Hunden relativ spät domestiziert. Eine neue Studie hat die DNA von etwa 200 Katzen im Alter von 100 bis 9.000 Jahren analysiert und zeigt, dass die Katzenpopulation während der Jungsteinzeit zu wachsen begann.

Ein außergewöhnlicher Titanosaurier, der in Tansania gefunden wurde, das

Ein außergewöhnlicher Titanosaurier, der in Tansania gefunden wurde, das "Biest von Mtuka".

Ein Team von Wissenschaftlern hat in Tansania ein außergewöhnliches Exemplar von Titanosaurier entdeckt, das "Biest von Mtuka". Dieser Sauropodendinosaurier, der in der Zeitschrift PLOS ONE beschrieben wird, stellt eine einzigartige Art dar und bietet neue Einblicke in die Entwicklung dieser Wirbeltiere. Titanosaurier waren die größte Gruppe von Dinosauriern, die größten Landtiere, die jemals auf der Erde lebten.

Slawische Mythologie: Dvorovoi

Slawische Mythologie: Dvorovoi

Das Dvorovoi ist ein Geist der Innenhöfe, der in der slawischen Mythologie mit einem Bauernhof, Viehställen und Ställen verbunden ist. Es ist ein Geist, der dem Domovoi ähnlich ist, obwohl er weniger wohlwollend ist und als gefährlicher angesehen wird, da er eine Bedrohung für das Vieh darstellen könnte, insbesondere für diese Weiße Haut.

Konferenz „El Turuñuelo de Guareña: ein wichtiger Ort, um die tartessische Kultur zu verstehen“

Konferenz „El Turuñuelo de Guareña: ein wichtiger Ort, um die tartessische Kultur zu verstehen“

Am kommenden Donnerstag, dem 7. Februar, um 20:30 Uhr, findet im Museum von Cáceres die Konferenz „El Turuñuelo de Guareña: Ein wichtiger Ort zum Verständnis der tartessischen Kultur“ statt. Die Konferenz wird von Esther Rodríguez González und Sebastián Celestino Pérez gehalten , Forscher vom Institut für Archäologie von Mérida (CSIC).

Jimson Weed, eine Schlüsselpflanze für die präkolumbianische Medizin

Jimson Weed, eine Schlüsselpflanze für die präkolumbianische Medizin

Die Gattung Datura, zu der Pflanzen wie Jimson Weed gehören, umfasst eine Reihe von Pflanzenarten, die in Ländern wie Mexiko und Spanien in der traditionellen Medizin und Populärkultur eine große Bedeutung hatten. Forscher aus mexikanischen und spanischen Institutionen, darunter Wissenschaftler des Nationalen Naturkundemuseums (MNCN-CSIC) und der Universität von Granada haben eine Studie über die Vergangenheit und Gegenwart dieser Pflanzen durchgeführt.

Die Wiege der Menschheit erstreckt sich auf ganz Afrika und nicht nur auf Ostafrika

Die Wiege der Menschheit erstreckt sich auf ganz Afrika und nicht nur auf Ostafrika

Ein Team von Wissenschaftlern unter der Leitung von Mohamed Sahnouni, einem Archäologen am Nationalen Zentrum für Forschung zur menschlichen Evolution (CENIEH), hat gerade einen Artikel in der Zeitschrift Science veröffentlicht, der mit dem Paradigma bricht, dass die Wiege der Menschheit in Ostafrika liegt. Die Arbeit basiert auf den archäologischen Überresten, die an den Orten der Region Ain Hanech (Algerien) gefunden wurden, der ältesten derzeit in Nordafrika bekannten.

Albert Einstein und sein Besuch in Spanien 1923

Albert Einstein und sein Besuch in Spanien 1923

Am 22. Februar 1923 stiegen Albert Einstein und seine Frau in Frankreich aus einem Zug in Barcelona aus. Der deutsche Physiker vergaß, ihnen von ihrer Ankunftszeit zu erzählen, so dass niemand da war, der sie begrüßte. Sie gingen durch die Stadt Barcelona zu einer bescheidenen Pension, bevor die Angelegenheit geklärt und sie ins Ritz gebracht wurden.

Dinosaurier: Arrhinoceratops, der hornlose Dinosaurier

Dinosaurier: Arrhinoceratops, der hornlose Dinosaurier

Arrhinoceratops fileTranslation: «kein Horn in der Nase» Beschreibung: Pflanzenfresser, vierbeinig kennt seinen Schädel, der teilweise zerquetscht und leicht verzerrt gefunden wurde, zusätzlich zu seinem Unterkiefer.